Robert Bosch GmbH - Gerlingen
Praxisbericht Robert Bosch GmbH - Gerlingen

Kalibrieren mit der Königsklasse

In der Liga der außergewöhnlichen DKD-Kalibrierlabore Deutschlands spielt die Robert Bosch GmbH bereits seit über 25 Jahren mit. Das Zentrale Kalibrierlabor am Hauptsitz des Unternehmens in Gerlingen-Schillerhöhe ist mittlerweile zu einer Institution mit internationalem Ruf avanciert. Entsprechend orientiert sich die Geräteausstattung an höchsten Qualitätsansprüchen. Sie umfasst unter anderem die 3D-Koordinatenmessgeräte Leitz Infinity 12.10.7 und Leitz PMM-C Ultra 12.10.7.

Das Zentrale Kalibrierlabor von Robert Bosch steht als Synonym für höchste Präzision und Kompetenz in Sachen Messtechnik. Stoßen andere mit der Genauigkeit ihrer Messtechnik an Grenzen, ist für das zentrale Kalibrierlabor noch lange nicht Schluss: „Beim Messen hochkomplexer Teile werden wir angerufen“, sagt DKD-Laborleiter Rogér Ernst. „Ebenso wenn es darum geht, Neuentwicklungen in der Bosch-Gruppe zu messen. Sollten einmal Zweifelsfälle auftreten, führen wir Schiedsmessungen durch.“ Außerdem erfolgt die Bosch-weite Standardisierung und Richtlinienerstellung für die Messtechnik mit Unterstützung durch die Labor-Mitarbeiter. Gemeinsam mit Messgeräte-Herstellern widmet sich das Team zudem der Weiterentwicklung von Messtechnik.

Kalibrieren mit Brief und Siegel
Eine weitere Dienstleistung des Vorzeige-Labors auf der Schillerhöhe: die Mess- und Prüfmittelüberwachung. Die Leitz Infinity im Labor wurde vom DKD (Deutscher Kalibrierdienst) für die Kalibrierung von Kugelplatten akkreditiert. Mithilfe der Kugelplatten prüfen Anwender Längenmessunsicherheit, Antastunsicherheit und Orthogonalität der Messachsen ihrer Koordinatenmessgeräte. Das Kalibrieren von Gewinde- und Verzahnungslehren oder Prüfzylindern meistern die Messtechniker mit der Leitz Infinity und der Leitz PMM-C Ultra. Neben den weltweit angesiedelten Fertigungs- und Forschungsstandorten der Bosch-Gruppe zählen inzwischen auch Dritte zum Kundenkreis des Zentralen Kalibrierlabors. So bietet das Labor seine Kalibrierdienstleistungen auch unter www.BOSCH-Kalibrierdienst.de.



Drucken Drucken