Multisensor- und Optische Messsysteme
Multisensor & Optical Measurement Systems
Flexibilität steht bei der Multisensortechnologie im Mittelpunkt. Flexibilität in der Welt der Messtechnik bedeutet, die freie Wahl zwischen taktilem und optischem Messen zu haben – mit nur einem Messgerät. Ein einziges System reicht damit aus für das taktile und optische Messen aller Prüfmerkmale eines Werkstücks.

Für die Messung berührungsempfindlicher Materialien lautet die Lösung: optische Messsysteme. Sie messen zerstörungsfrei und genau. Dank einer vielseitigen Palette optischer Messgeräte finden wir für jede Messaufgabe die passende Lösung.




HP-C-VE Vision Sensor


Der HP-C-VE Sensor ist eine Kamera zur Verwendung in Kombination mit einem KMG. Durch das lichtempfindliche 2D-CCD-Element und die integrierte LED-Beleuchtung wird ein Teilbereich der gemessenen Komponente angestrahlt und sichtbar gemacht. Das ermöglicht die optische Messung großer Werkstücke.


» mehr

Optiv Classic


Die Optiv Classic Linie markiert den Einstieg in die optische und Multisensor-Messtechnik. Bei allen Modellen ist die Gerätebasis aus Granit gefertigt und bietet eine robuste Konstruktion für den Einsatz im rauen Fertigungsumfeld. Optiv Classic Koordinatenmessmaschinen sind mit verschiedenen Messbereichen und mit einer kompletten Auswahl an Sensoren erhältlich.


» mehr

Optiv Performance


Mit diesen Messgeräten auf Granitbasis und mit präzisen mechanischen Linearführungen lässt sich eine Vielzahl von Messaufgaben lösen, da uneingeschränkt die komplette Bandbreite der Messsensoren zur Verfügung steht. Die Optiv Performance Linie ist die erste Wahl für die Messung von kleineren und größeren Werkstücken – sowohl im Messraum als auch in der Fertigung.


» mehr

Optiv Reference


Das Nonplusultra in puncto Messgenauigkeit und Design ist die Optiv Reference Linie. Sie bietet hochpräzise 3D-Messungen bei engsten Fertigungstoleranzen. Verwindungssteife Granitaufbauten, modernste Konstruktionsmaterialien, Luftlager an allen Achsen und optionale Schwingungsdämpfer ergeben zusammen eine unübertroffene Lösung für Ihre messtechnischen Anforderungen.

Das exklusive Optiv Dual Z Design ist optional für alle Reference Modelle erhältlich. So auch die komplette Auswahl an Sensoren und die umfangreichen Zusatzausstattungen, wie zum Beispiel motorisierte, indexierbare Tastköpfe, schaltende und scannende Taster, luftgelagerte Drehtische und Dual Rotary Drehtischkombinationen.

Die Optiv Reference Linie ist die optimale Lösung für komplexe, hochpräzise 3D-Teilemessungen.



» mehr

Sensoren für Optiv


Vorteile im Paket mit Multisensor-Technologie. Durch die Kombination von berührungslosen und berührenden Messsensoren bündeln die Optiv Messgeräte die Vorteile mehrerer Sensoren in einem multisensorischen System. So können unterschiedliche Messaufgaben an einem Werkstück mit dem jeweils am besten geeigneten Sensor vorgenommen werden – in einer Aufspannung und innerhalb eines Messablaufs. Die Investition in eine Vielzahl unterschiedlicher Messgeräte kann mithilfe von Multisensor-Technologie meist vermieden werden. Dank der Modularität der Systeme stehen auch für zukünftige Messaufgaben alle Möglichkeiten offen.


» mehr



Drucken Drucken