Messköpfe
Probe Heads
Der Messkopf bildet das Herz und die Seele jedes Koordinatenmessgeräts. In Kombination mit einem Sensor werden die Messdaten während des Messvorgangs erzeugt.

Die manuellen Köpfe für taktile Sensoren bieten hervorragende Grundfunktionen. Die automatischen Messköpfe erweitern diese Fähigkeit durch indexierbare Rastereinstellungen von 5° sowie 7,5°. Sie sind mit M8 Gewinde oder mit TKJ-Verbindung zur Aufnahme von scannenden Sensoren und Laser-Scannern verfügbar.

Die stufenlos verstellbare Dreh-Schwenk-Einheit bietet optimale Flexibilität. Er kann in jede Richtung positioniert werden.




HH-A-T2.5 / HH-AS-T2.5 Automatische 2.5° Messköpfe


Der Hexagon Metrology HH-A-T2.5 Messkopf kann in Schritten von 2,5° indexieren und so auf 12.240 wiederholbare Positionen eingestellt werden.

Der Messkopf ist mit einem kinematischen Verbindungselement (TKJ) ausgestattet. Dieses ermöglicht, in Verbindung  mit einem Multi Wire, den Anschluss unterschiedlicher Sensoren. Das Verbindungselement kann mit Verlängerungen von bis zu 450 mm ausgestattet werden.

Die Sensoren können händisch oder automatisch (mit dem HR-R Wechsler) gewechselt werden. Hierbei wird keine Rekalibrierung nötig.


» mehr
HH-A-H2.5 / HH-AS-H2.5 Automatische HD Messköpfe


Der HH-A-H2.5 kann in Schritten von 2,5° indexieren und in der A-Achse um ± 180° schwenken. So kann er auf 20.736 wiederholbare Positionen eingestellt werden.

Er ist mit einem hochbelastbaren kinematischen Verbindungselement (HDKJ) ausgestattet. Dieses ermöglicht, in Verbindung mit einem Multi Wire, den Anschluss unterschiedlicher Sensoren.

Das Verbindungselement kann mit Verlängerungen von bis zu 750 mm ausgestattet werden. So können durch die Kombination eines extrem hohen Drehmoments mit dem neuen HDKJ-Adapter unter anderem Non-Contact oder Scanning Sensoren weit vom Messkopf entfernt eingesetzt werden. Dies ist bei herkömmlichen Geräten nicht möglich.

Die Sensoren können händisch oder automatisch (mit dem HR-R Wechsler) gewechselt werden. Hierbei wird keine Rekalibrierung nötig.



» mehr
HH-T Manueller Messkopf


Beim HH-T handelt es sich um einen hochgenauen berührenden, verstellbaren Messkopf, der sich manuell in eine unendliche Anzahl von Winkellagen bewegen lässt. So erhalten Sie jeden benötigten Winkel.


» mehr
HH-MI Manueller Messkopf


Der HH-MI ist ein manueller Messkopf mit einem indexierbarem, hochgenauen Taster. Der HH-MI lässt sich auf 168 verschiedene Positionen indexieren und vollzieht Winkelbewegungen in Schritten von 15° ohne wiederholtes Einmessen.


» mehr
HH-MI-M Manueller Messkopff


Der HH-MI-Mist ein hochgenauer berührender, verstellbarer Messkopf, der sich manuell in eine unendliche Anzahl von Winkellagen bewegen lässt. So erhalten Sie jeden benötigten Winkel. Durch das M8 Anschlussgewinde kann der Messkopf verschiedene taktile Sensoren und Zubehörteile aufnehmen.


» mehr
HH-A / HH-AS Automatische 7,5° Messköpfe


Diese Messköpfe sind eine universelle Systemkomponente für den Einsatz an jedem Mehrkoordinatenmessgerät, unabhängig von Typ und Hersteller. Es können Verlängerungen mit einer Länge bis zu 300 mm verwendet werden.

Sensoren können über ein kinematisches Verbindungselement (HH-A-T7.5 und HH-AS-T7.5) oder ein M8-Anschlussgewinde (HH-A-M7.5 und HH-AS-M7.5) angeschlossen werden.

Die Messköpfe können in Schritten von 7.5° indexieren und so auf 720 verschiedene Positionen eingestellt werden.



» mehr
HH-A / HH-AS Automatische 5° Messköpfe


Diese Messköpfe sind eine universelle Systemkomponente für den Einsatz an jedem Mehrkoordinatenmessgerät, unabhängig von Typ und Hersteller. Es können Verlängerungen mit einer Länge bis zu 300 mm verwendet werden.

Sensoren können über ein kinematisches Verbindungselement (HH-A-T5 und HH-AS-T5) oder ein M8-Anschlussgewinde (HH-A-M5 und HH-AS-M5) angeschlossen werden.

Die Messköpfe können in Schritten von 5° indexieren und so auf 3024 verschiedene Positionen eingestellt werden.



» mehr
HH-ACW-43MW Dreh-Schwenk Einheit


Die stufenlos verstellbare Dreh-Schwenk-Einheit HH-ACW-43MW ist ein robuster Präzisionsmechanismus, mit dem der Sensor anhand exakter 3D-Bahnen in jeder beliebigen Lage ausgerichtet werden kann. Seine Geschwindigkeit und Bewegung wird kontinuierlich vom Systemcontroller überwacht, um eine maximale Effizienz des Geräts zu gewährleisten.


» mehr


Drucken Drucken